Predigt

Handeln aus der Gnade Gottes

Hilfsmittel gegen vermeintliche Überforderungen

PredigttextRömer 12,17-21
Kirche / Ort:Lübeck
Datum:05.07.2020
Kirchenjahr:4. Sonntag nach Trinitatis
Autor:Pastorin Ellen Naß

Predigttext: Römer 12, 17-21 (Übersetzung nach Martin Luther)

17,Vergeltet niemandem Böses mit Bösem. Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann. 18,Ist‘s aber möglich, so habt mit allen Menschen Frieden. 19 Rächt euch nicht selbst, sondern gebt Raum dem Zorn Gottes; denn es steht geschrieben: „Die Rache ist mein; ich will vergelten, spricht der Herr.“ 20 Vielmehr, „wenn deinen Feind hungert, so gib ihm zu essen; dürstet ihn, so gib ihm zu trinken. Wenn du das tust, so wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln.“ 21 Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Exegese

In Kapitel 1-11 hat Paulus Gottes Gnade entfaltet, ab Kapitel 12 schildert er die Auswirkungen. Die Anweisungen sind nicht systematisch wie zB die späteren Haustafeln, sondern reihen Mahnungen locker aneinander. Vers 17-21 beschäftigt sich mit dem Thema Vergeltung.

Vers 18 zeigt, dass Paulus realistisch ist und eingrenzt. Das Zitat in Vers 19 stammt aus Dtn 32,35, die Autorität des Alten Testaments ist unbestritten.

Die glühenden Kohlen aus Vers 19 könnten von einem ägyptischen Bußritus stammen. Der Schuldige erkennt seine Schuld an und trägt brennende Kohlen in einem Metallbecken auf dem Haupt, bis die Hitze durch das Metall dringt.

Neuigkeiten

Heinz Janssen: Aus den Quellen schöpfen

Die mit exegetischen Impulsen, Gebeten und einem Essay zu "Exegese und Homiletik" verbundenen Auslegungen wissen sich in einer weltweiten Communio, die "aus den Quellen des Heils" schöpft (Jesaja 12,3)... mehr lesen

Herzlich willkommen!

Neuauftritt Heidelberger Predigt-Forum mehr lesen

Alle Neuigkeiten lesen

Spenden

Die Nutzung des Heidelberger Predigt-Forums ist kostenlos. Das Redaktionsteam arbeitet ehrenamtlich. Kosten entstehen für Hosting sowie professionelle Websitepflege. Durch Ihren Obolus helfen Sie uns bei der Finanzierung.

Überweisung jetzt per paypal und flattr möglich.
Vielen Dank.
Heinz Janssen
Heidelberger Predigt-Forum