Aktuelle Predigten

Trost in der Sommerfrische

Johannistag – Kalendarisches Beziehungsgefüge

Predigttext: Jesaja 40,1-8
Kirche / Ort: Karlsruhe
Datum: 24.06.2018
Kirchenjahr: 3. Sonntag nach Trinitatis
Autor/in: Pfarrer PD Dr. Wolfgang Vögele
Johannistag am 24. Juni – das sind Sonnenstrahlen und Sommerfrische, der Duft von Lavendelblüten und frisch geernteten Erdbeeren. Der Garten muss gegen die Trockenheit mit viel Wasser gesprengt werden …

“Angesteckt mit der Flamme der Liebe …“

Kernsätze für ein praktisches Christentum

Predigttext: 1. Johannes 1,5-2,6 (mit exegetischer Einführung)
Kirche / Ort: Hamburg
Datum: 17.06.2018
Kirchenjahr: 3. Sonntag nach Trinitatis
Autor/in: Pastor Christoph Kühne
Vielleicht wurden die Christen deshalb „Heilige“ genannt, weil sie auf unerklärliche Weise klar waren und in anderen Menschen Licht entzünden konnten. Wir bekennen doch noch heute in unserem Glaubensbekenntnis die „Gemeinschaft der Heiligen“. Sind das nicht Menschen, die um Gottes willen klar sind, hell, hoffnungsvoll, von Gott gehalten und getragen? ...

„Liebe, die alles umfängt …“

Einsamkeit überwinden durch Verständigung, Gemeinschaft, Liebe

Predigttext: 1. Korinther 14,1-3.20-25(26-27) - mit Einführung zum Predigttext
Kirche / Ort: Lübeck
Datum: 10.06.2018
Kirchenjahr: 2. Sonntag nach Trinitatis
Autor/in: Pastor i. R. Heinz Rußmann
„Wenn das Leid jedes Armen uns Christus zeigt und die Not, die wir lindern zur Freude wird, dann hat Gott unter uns schon sein Haus gebaut, dann wohnt er schon in unserer Welt. Ja, dann schauen wir heut´schon sein Angesicht, in der Liebe, die alles umfängt.“ Claus-Peter März

“Was ist Wahrheit?

Die Unterscheidung zwischen wahr und falsch, zwischen Sein und Schein, war nie leicht und eindeutig

Predigttext: Jeremia 23,16-29
Kirche / Ort: Heidelberg
Datum: 03.06.2018
Kirchenjahr: 1. Sonntag nach Trinitatis
Autor/in: Kirchenrat Pfarrer Dr. theol. Heinz Janssen
„Es ist kaum auszudenken, was es für die Menschheit, auch für die Menschen in unserem Land, bedeuten könnte, wenn die Christen die Probleme dieser Zeit mit neuen, offenen Augen anschauten und dann sagten: Im Namen Gottes ..." Jörg Zink

Gott ist nicht ein-fach

Trinitatis - Was feiern wir an diesem Kirchenfest?

Predigttext: Epheser 1,3-14
Kirche / Ort: Aachen
Datum: 27.05.2018
Kirchenjahr: Trinitatis (Dreieinigkeitsfest)
Autor/in: Pfarrer Manfred Wussow
Liebe, die du mich zum Bilde deiner Gottheit hast gemacht, Liebe, die du mich so milde nach dem Fall hast wiederbracht: Liebe, dir ergeb ich mich, dein zu bleiben ewiglich. Johann Scheffler (Angelus Silesius)