Predigten zum Stichwort: Weg

Gemeinsam auf dem Weg

In meiner Taufe wird anschaulich, zu wem ich gehöre

Predigttext: Matthäus 28, 16 - 20
Kirche / Ort: Aachen
Datum: 19.07.2009
Kirchenjahr: 6. Sonntag nach Trinitatis
Autor/in: Pfarrer Manfred Wussow
Glanzlos kommt der 6. Sonntag nach Trinitatis daher. Es ist zwar Ferienzeit, aber Feste werden nicht gefeiert. Dass gerade dieser Sonntag Erinnerungen beflügelt, alte Geschichten erzählt und neue hinzufügt – dafür muss man schon einen zweiten Blick riskieren. Worauf er wohl fällt? Eine kleine Überraschung – der Blick fällt auf meine Taufe! Nicht dass Sie jetzt abwinken – Sie können doch auch sagen: meine Taufe. Das verbindet. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Menschen eigentlich nie über „die“ Taufe reden? Aber oft über die Taufe von … Dann werden zärtlich Namen genannt, schöne Feiern geplant, Kerzen gebastelt und Einladungen geschrieben, Fotos gemacht und und und.

„Cantate“

Von Jesus lernen wir, was es bedeutet, auf Gottes Wegen zu singen, zu beten und zu gehen

Predigttext: Matthäus 11,25-30
Kirche / Ort: Emden
Datum: 10.05.2009
Kirchenjahr: Kantate (4. Sonntag nach Ostern)
Autor/in: Dipl.-Theol. Pfarrerin Christiane Borchers
„Cantate“ – Singt! So lautet die Aufforderung an diesem Sonntag. Nicht umsonst sind heute Chöre eingeladen, um mit ihren Stimmen den Jubelgesang über Gott und sein Werk, das er uns Menschenkindern in Jesus Christus offenbart hat, anzustimmen und gemeinsam mit dem Gemeindegesang zum Klingen zu bringen. Wo gesungen wird, herrscht Gemeinschaft. Der Gesang im Gottesdienst, begleitet von dem warmen vollen Klang der Orgel, verschafft ein Gefühl der Verbundenheit untereinander und mit Gott. Cantate – Singt!